DVD Medienschamanismus: Digitalisierte Stammesweisheit

 

MedienSchamanismus - Tribal Wisdom Digitized - Vergessene Stämme, verlorene Weisheit

Das, von Presse-Kritikern, als "psychedelische HörBuch-Enzyklopädie" bezeichnete DVD-Projekt  'Medienschamanismus' wurde für das Doors Of Perception Ethic Committee (DOPEC), als Netzwerk-Archiv-Publikation der Pyromania Arts Foundation editiert. Deren Begründer Boris Hiesserer war - als Mitglied des Europäischen Collegiums für Bewußtseinsstudien, kurz ECBS - Kollege von Hanscarl Leuner und Albert Hofmann und kollaborierte mit Forschern, Künstlern und Philosophen der internationalen Cyber-Kultur.

Mit dem Medienschamanismus HörBuch-DVD erweitert das Doors Of Perception Ethic Committee den Begriff Technologie um die archaischen Ekstase-Techniken des Schamanismus. Die (mit 68,5 Std. Laufzeit) in dieser umfangreichen Realitäts-Hacker Toolbox präsentierten Ausdrucksformen, Modelle und Visionen befassen sich mit den unterschiedlichsten Aspekten archaischer und moderner Bewusstseinsforschung.

63 Psychedelika-inspirierte und auf 5 Kapitel-Sektionen verteilte Eventdokumentationen, Vorträge, DJ-Sets, und Musikalben zum Thema Bewusstsein - mit Albert Hofmann, Hans Peter Dürr, Rupert Sheldrake, Timothy Leary, Terence McKenna, Sasha Shulgin, Hakim Bey, Jonathan Ott, Boris Hiesserer, Alexander Lauterwasser u. a. Vertretern der internationalen Bewusstseinsforscher-Gemeinschaft - schlagen Brücken von den schamanischen Wurzeln der Kultur, über die planetare Tanzkultur, bis hin zur Neuen Physik.

Das aus der Fusion archaischer und modernster Wissenschaft geborene, globale Netzwerkprojekt wirkt dem Verlust von tradierter Weisheit entgegen. Es fordert uns auf, das Wissen um die psychoaktiven Medizin- und Heilpflanzen als Kulturerbe der Menschheit zu verstehen, da diese uns, ebenso wie Mikroskop und Teleskop, kollektiv den Zugang zu einem erweiterten Weltbild ermöglichen können.

Zum 100. Geburtstag des LSD Entdeckers Dr. Albert Hofmann hat b.-Eden die Arbeiten, Aussagen all jener Cutting-Edge Wissenschaftler, Forscher und Künstler versammelt, die sich bewusst außerhalb des Mainstreams gängiger Erfahrungswissenschaften bewegen. Ihre Ausdrucksformen, Modelle und Visionen wollen nicht absolut gesetzt, sondern als Beitrag zu einem neuen Weltbild verstanden werden.

Kommunikations-Ziel

Den Mysterien von Eleusis gleich, bilden alle bekannten Einweihungswege - zum Beispiel der archaische Schamanismus, der Sufismus, die Kabbala, die Alchemie, die östlichen Wege des TAO und des Yoga und der Gaia-Holismus - sowie der zeit-genössische Neo- oder Techno-Schamanismus -  in sich schlüssige Informationssysteme.

Demnach kann das traditionelle Ziel jeglicher magischen Schulung bzw. psychedelischen Forschung im Wesentlichen darin verstanden werden, die Entwicklung des menschlichen Nervensystems zu fördern. Entsprechend beinhaltet der Werkzeugkasten eines Realitäts-Hackers funktionelle Mittel wie Zauberpflanzen, Ritual, Musik, Magie und Trancetechniken, um die lebendige Bibliothek zu harmonisieren und die seit jeher in Körper und Umwelt einkodierten Daten zu erfassen, zu sammeln und sorgsam auszuwerten.

Mit seiner digitalisierten Stammesweisheit, die Psychedelika als philosophische Werkzeuge versteht, setzt der MedienSchamane der Sonnenuntergangs-Mentalität eine lebens-bejahende Aussage entgegen.

MedienSchamanismus HörBuch DVD im Opens external link in new windowWebstore 

Über Pyromania Arts Foundation

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Projekte der Pyromania Arts Foundation.

Mehr lesen

Impressum